Stellenausschreibung - Bachelor of Enginieering "B. Eng." (m/w/d) bzw. Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) im Bereich Tiefbau bzw. Hochbau

Die Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt sucht zur Verstärkung der technischen Bauverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens zum 1. Juli 2020, einen Bachelor of Engineering "B. Eng" (m/w/d) bzw. einen staatlich geprüften Techniker (m/w/d)
im Bereich Tiefbau bzw. Hochbau (in Vollzeit oder Teilzeit). Bewerbungsschluss ist der 14. April 2020.

Wappen der 4 Mitgliedsgemeinden

                                

 

 

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt, (Landkreis Würzburg, ca. 7.500 Einwohner, 4 Mitgliedsgemeinden) sucht zur Verstärkung der technischen Bauverwaltung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens zum 1. Juli 2020

 

einen Bachelor of Enginieering "B. Eng." (m/w/d) bzw.

 

einen staatlich geprüften Techniker (m/w/d)

im Bereich Tiefbau bzw. Hochbau

(in Vollzeit oder Teilzeit)

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Abrechnung HOAI – Leistungen einschließlich der Vertragsprüfung
  • Gebäudeunterhalt und Unterhalt Verkehrsanlagen
  • Koordination von Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Auftragsvergabe nach VOB, VgV und UVgO
  • Projektbetreuung gemeindliche Bauvorhaben
  • Vorbereitung und Ausschreibung sowie Betreuung und Koordination von Hochbau-, Tiefbau-, Umbau- und Bauunterhaltsmaßnahmen

 

Erwartet werden:

 

  • Bachelor of Engineering "B. Eng." (m/w/d) bzw. .Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) im Bereich Tiefbau bzw. Hochbau
  • Einschlägige Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten wäre von Vorteil
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht
  • Kenntnisse im Staatsanzeiger eServices wäre von Vorteil
  • Bürgerorientiertes Denken, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Die Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungsterminen am Abend wird vorausgesetzt.

 

 

Wir bieten eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit.

Die Beschäftigung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), mit den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14. April 2020 an:

 

Verwaltungsgemeinschaft Eibelstadt, z. Hd. Herrn Gemeinschaftsvorsitzenden Schenk,

Marktplatz 2, 97246 Eibelstadt

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herr Adelfinger, (Tel. 09303/9061-0) zur Verfügung.

 

Wir möchten Sie ebenfalls darauf hinweisen, dass wir als Einrichtung des öffentlichen Dienstes für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten erstatten können.

drucken nach oben